Wie es funktioniert

Bitte füllen Sie zunächst das Registrierungsformular aus. Hiermit bestätigen Sie verbindlich Ihre Teilnahme am Hessischen Außenwirtschaftstag 2015 und haben außerdem die Möglichkeit, für den Veranstaltungstag bis zu zwei Workshops zu buchen. Darüber hinaus ist nach erfolgter Registrierung Ihr Profil für die Plattform freigeschaltet.

Die Plattform erlaubt Ihnen, Ihre Angaben und Termine einzusehen und abzuändern. Im Besonderen benötigen Sie den Zugang, wenn Sie sich von den Vertretern der Auslandshandelskammern (AHK) beraten lassen möchten. Erst wenn Sie erfolgreich eingeloggt sind, sehen Sie die AHK-Profile und können die bis zu fünf Beratungsgespräche anmelden.

Wie Sie sich registrieren

Klicken Sie auf den Link 'Registrierung' und wählen Sie die Option 'Besucher' aus. Bitte machen Sie hier die erforderlichen Angaben und geben Sie eine Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Leistungen sowie Ihrer Auslandsaktivitäten. Melden Sie sich nach Bedarf außerdem für bis zu zwei Workshops an, indem Sie aus jedem der beiden angebotenen Workshopblocks maximal einen Workshop auswählen. Haben Sie die automatische Bestätigungsmail nach der Registrierung erhalten, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das System einloggen.

Wie Sie Ihre AHK-Gespräche anmelden

Bitte melden Sie sich nach der Registrierung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und individuelles Passwort) im System an und gehen Sie links in der Menüleiste auf 'AHK-Gespräche anmelden'. Hier sehen Sie die Profile der Auslandshandelskammern, mit denen Sie Gesprächstermine vereinbaren können. Auch das Profil des EZ-Scouts ist hier gelistet. Wenn Sie ein Einzelgespräch buchen, machen Sie bitte in dem dafür vorgesehenen Feld Angaben zu den gewünschten Gesprächsinhalten. Die Zeiten für die Einzelgespräche werden am 26. Juni von uns vorläufig festgelegt. Unter 'AHK-Terminübersicht' finden Sie Ihre angemeldeten Beratungsgespräche; sobald diese terminiert sind erscheinen sie auch in Ihrem 'Persönlichen Terminplan'.

Wie Sie Über die Plattform kommunizieren

Neben der Anmeldung von Workshops und Beratungsgesprächen bietet die Plattform allen Teilnehmern die Möglichkeit, im Vorfeld der Veranstaltung mit AHKs zu kommunizieren. Wenn Sie eine Auslandshandelskammer kontaktieren möchten, können Sie entweder zunächst das Profil der AHK auswählen, oder diese über den Menüpunkt 'Kontakte' direkt anschreiben. Wenn Ihnen über die Plattform eine Nachricht gesendet wurde, werden Sie durch eine automatisch generierte E-Mail informiert.

Wichtiger Hinweis:

Wenn ein Unternehmen mehrere Gespräche führen und an zwei Workshops teilnehmen möchte, empfehlen wir die Anmeldung eines zweiten Teilnehmers des gleichen Unternehmens (ermäßigte Teilnahmegebühr: 70 Euro). Wir werden nach der ersten Registrierung allen weiteren Teilnehmern des gleichen Unternehmens automatisch die ermäßigte Teilnehmergebühr berechnen.